TUI
DSGV

Informationspflichten nach Art. 13 EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die Knowledgefox GmbH, Thurngasse 8/12, 1090 Wien findet im Auftrag der TUI Austria Holding GmbH, TUI Österreich GmbH und TUI Reisecenter Austria Business Travel GmbH statt.

KnowledgeFox gibt Ihre Daten nicht an Dritte weiter, außer an beauftragte Datenverarbeiter (z.B. Betreiber des Rechenzentrums in dem unsere Server stehen), wenn die sich gegenüber KnowledgeFox vertraglich zum Datenschutz verpflichtet haben und die Daten nicht für eigene Zwecke verwenden dürfen, oder anonymisierte Daten an Forschungspartner, zur Evaluation und weiteren Verbesserung unserer Produkte.

Nutzung der KnowledgeFox-Software
Wenn Sie sich selbst für eines unserer Lernangebote registrieren, z.B. unter i.knowledgefox.net oder in der KnowledgeFox App, werden Sie nach Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse gefragt. Sie geben mit der Registrierung ihre ausdrückliche Einwilligung zur Verarbeitung dieser Daten. Die Verarbeitung der Daten ist für die Nutzung der Knowledgefox-Software notwendig. Diese Daten werden verwendet um:
- Ihren Lernfortschritt zu erfassen, die Lernsequenz für Sie entsprechend zu personalisieren und Ihren Wissenserwerb optimal zu unterstützen.
- die Rücksetzung Ihres Passworts zu ermöglichen
- Zertifikate für abgeschlossene Kurse auszustellen und zu versenden (optional)
- Ihnen die Teilnahme an KnowledgeMatches zu ermöglichen (optional)- so dass auch andere TeilnehmerInnen Sie aus der Gegnerliste auswählen und zu einem Spiel herausfordern können.
- Sie über etwaige noch offene KnowledgeMatch-Einladungen zu informieren.


Wenn Sie KnowledgeFox nicht mehr nutzen, bleibt Ihr Account noch für 36 Monate bestehen. Danach werden wir Ihre Daten automatisch löschen. Sie können die Einwilligung zur Nutzung der Software jedoch auch jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich dazu bitte an support@knowledgefox.net.

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung der Daten, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch zur Verarbeitung (im Speziellen bzgl. der Zusendung von Direktwerbung) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit an einen anderen Verantwortlichen. Bitte schreiben Sie für alle derartigen Belange an support@knowledgefox.net.
Davon unberührt haben Sie das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.